anna mwangi
wurde kurz nach dem 2. weltkrieg in budapest geboren, übersiedelte 1963 mit ihrer familie nach wien und studierte an der universität wien russisch und englisch. sie arbeitete 35 jahre lang als hauptschullehrerin in österreich, ist verwitwet und mutter von drei erwachsenen kindern. 2012 exil-literaturpreis. mitglied der exil-autorinnenwerkstatt. veröffentlichungen von kurzgeschichten in anthologien.